Nützliche Hinweise zur Pflege Ihres wertvollen Kristallschmucks

 

Sobald eine Trauung zu Ende ist, sollten alle Schmuckstücke, die Sie während des Anlasses getragen haben, ordnungsgemäß aufbewahrt werden, um ihre Erlesenheit und ihren Charme zu bewahren. Daher sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wie Sie Ihren Kristallschmuck mit größter Sorgfalt pflegen, damit Sie ihn auch bei anderen außergewöhnlichen Anlässen tragen können. Der am weitesten verbreitete und teuerste Kristallschmuck sind Swarovski-Kristalle. Wenn Sie solche Kristalle besitzen und sie von Ihrer früheren Hochzeit verwendet haben, Bergkristalle, finden Sie im Folgenden einige praktische Hinweise zur Pflege Ihres wertvollen Kristallschmucks.

Bedenken Sie, dass das Tragen von Kristallen über einen längeren Zeitraum oder Tag für Tag dazu führt, dass sie stumpf aussehen und ihren Glanz verlieren. Einige der Gründe dafür, dass Kristalle fade sind, sind im Allgemeinen Verhaltensweisen, die Frauen an den Tag legen, um sie schön zu machen. Dazu gehört das Auftragen von Make-up, Creme und Haarspray. Das von unserer Haut freigesetzte natürliche Öl kann auch zu einem Mangel an optischer Helligkeit der Kristalle führen.

Sie können Ihren Hochzeitsschmuck aus Kristall aufbewahren, ohne viel Geld auszugeben. Einige der Materialien, die Sie für die Pflege benötigen, können Sie in Lebensmitteln erwerben oder sind möglicherweise sogar bereits bei Ihnen zu Hause vorhanden. Eine hervorragende Möglichkeit, den Glanz Ihres Kristalls zu erhalten, ist die Anwendung von Babytüchern. Reinigen Sie Ihre Kristalle mit diesen Babytüchern und trocknen Sie sie mit schmutzfreier Baumwolle.

Neben dem Auftragen von Babytüchern können Sie auch selbst eine Lösung herstellen, um die chemischen Substanzen zu entfernen, die das Glitzern Ihrer Kristalle beeinträchtigen könnten. Die Lösung besteht aus Wasser, Alkohol und Geschirrspülmittel. Mischen Sie sie und verwenden Sie die Mischung, um Ihren Wunderkerzenschmuck zu reinigen.

Neben der Verwendung des oben genannten Lösungsmittels zum Abwischen der Chemikalien können Sie es auch in einen kleinen Behälter geben, um Ihre Kristalle zu durchnässen. Dennoch dürfen Sie sie nur für einen kurzen Zeitraum von ein bis zwei Minuten einweichen. Anschließend sollten Sie Ihren Schmuck mit mäßig warmem Wasser waschen, um die Lösung zu entfernen. Reiben Sie es mit makelloser Baumwolle oder einem Tuch trocken und Sie werden feststellen, wie leuchtend Ihre Kristalle erscheinen.

Eine andere Möglichkeit der Reinigung besteht darin, den Staub oder eventuelle Haare mit Hilfe eines Staubwedels aus Federn oder Lammwolle leicht von der Oberfläche des Swarovski-Kristallschmucks zu entfernen. Wenn Sie ein kleines Schmuckstück reinigen, können Sie einen Make-up-Pinsel verwenden. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Abkratzens der Oberfläche haben, können Sie Druckgas anwenden, um die Staubpartikel vom Kristall abzutreiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Deprecated: Creation of dynamic property City_Girl_Google_Local::$files is deprecated in /home/animungo/public_html/wp-content/themes/city-girl/inc/blocks/font-family/inc/class-fonts-google-local.php on line 81

Deprecated: Creation of dynamic property City_Girl_Google_Local::$files is deprecated in /home/animungo/public_html/wp-content/themes/city-girl/inc/blocks/font-family/inc/class-fonts-google-local.php on line 81